Dezember 2017

So. 03.12.17  in der Reitbahn Ansbach 15:15 Uhr

Die Teekanne 
+ 5 Jahre
Text: C. Kucharski
Regie: U. Grzela, W. Wiktorczyk
Ausstattung: C. Kucharski 
Spiel: C. Kucharski



So. 10.12.17  in der Reitbahn Ansbach 15:15 Uhr
Die Teekanne 
+ 5 Jahre
Text: C. Kucharski
Regie: U. Grzela, W. Wiktorczyk
Ausstattung: C. Kucharski 
Spiel: C. Kucharski



So. 17.12.17   in der Reitbahn Ansbach 15:15 Uhr
Die Teekanne
+ 5 Jahre
Text: C. Kucharski
Regie: U. Grzela, W. Wiktorczyk
Ausstattung: C. Kucharski 
Spiel: C. Kucharski



 Di. 26.12.17  im Theater Kopfüber 15:00 Uhr
Ich will meine Gefühle zurück 
+ 5 Jahre
Text: Bernd Schramm, Claudia Kucharski
Regie: Bernd Schramm
Ausstattung: Claudia Kucharski
Musik: Dominik Voltaire

Spiel: Bernd Lang, Claudia Kucharski




Januar 2018



So. 07.01.18  im Theater Kopfüber 15:00 Uhr
Oha! 
+ 5 Jahre
Text: Bernd Schramm, Claudia Kucharski
Regie: Bernd Schramm
Ausstattung: Claudia Kucharski

Spiel: Thomas Schönweiß, Claudia Kucharski


So. 14.01.18  im Theater Kopfüber 15:00 Uhr
Ich will meine Gefühle zurück 
+ 5 Jahre
Text: Bernd Schramm, Claudia Kucharski
Regie: Bernd Schramm
Ausstattung: Claudia Kucharski
Musik: Dominik Voltaire

Spiel: Bernd Lang, Claudia Kucharski



So. 21.01.18  im Theater Kopfüber 15:00 Uhr
Ich will meine Gefühle zurück 
+ 5 Jahre
Text: Bernd Schramm, Claudia Kucharski
Regie: Bernd Schramm
Ausstattung: Claudia Kucharski
Musik: Dominik Voltaire

Spiel: Bernd Lang, Claudia Kucharski



So.  28.01.18  im Theater Kopfüber 15:00 Uhr
Oha! 
+ 5 Jahre
Text: Bernd Schramm, Claudia Kucharski
Regie: Bernd Schramm
Ausstattung: Claudia Kucharski

Spiel: Thomas Schönweiß, Claudia Kucharski



Februar 2018


Do. 02.02.18  im Theater Kopfüber 19:30 Uhr
Mord, Weib und Gesang 
+ 14 Jahre
Regie: Thomas Koch
Austattung: Claudia Kucharski 
Musik: Christoph Ackermann Dominik Voltaire
Spiel: Christoph Ackermann, Claudia Kucharski


Fr. 03.02.18 im Theater Kopfüber 19:30 Uhr
Mord, Weib und Gesang 
+ 14 Jahre
Regie: Thomas Koch
Austattung: Claudia Kucharski 
Musik: Christoph Ackermann Dominik Voltaire
Spiel: Christoph Ackermann, Claudia Kucharski


So. 04.02.18  im Theater Kopfüber 15:00 Uhr
Oha! 
+ 5 JahreText: Bernd Schramm, Claudia Kucharski
Regie: Bernd Schramm
Ausstattung: Claudia Kucharski

Spiel: Thomas Schönweiß, Claudia Kucharski



Do. 08.02.18  im Theater Kopfüber 15:00 Uhr
Schlag auf 
+ 5 Jahre 

Text: Arn Bister

Regie: Bernd Schramm
Ausstattung: Claudia Kucharski
Spiel: Rainer Turba, Claudia Kucharski



So. 11.02.18  im Theater Kopfüber 15:00 Uhr
Schlag auf 
+ 5 Jahre
 Text: Arn Bister

Regie: Bernd Schramm
Ausstattung: Claudia Kucharski
Spiel: Rainer Turba, Claudia Kucharski



Fr. 16.02.18 im Theater Kopfüber 18:00 Uhr

Die wilden Schwäne 
+ 5 Jahre

frei nach C.H Andersen

Regie: Ula Grzela
Ausstattung: Claudia Kucharski
Musik: Dominik Voltaire

Spiel: Claudia Kucharski



So. 18.02.18  im Theater Kopfüber 15:00 Uhr

Die wilden Schwäne 
+ 5 Jahre

frei nach C.H Andersen

Regie: Ula Grzela
Ausstattung: Claudia Kucharski
Musik: Dominik Voltaire

Spiel: Claudia Kucharski



So. 25.02.18  im Theater Kopfüber 15:00 Uhr

Willst du mit mir Freund sein? 
+ 4 Jahre

Text: Anne Klinge, Claudia Kucharski
Regie: Anne Klinge
Ausstattung: Claudia Kucharski
Spiel: Claudia Kucharski, Barbara Barbi, der Bär, Fräulein Zwiebelschirm, der Fisch, Wüstenbürstel, Pinguin



März 2018


So. 04.03.18 Premiere im Theater Kopfüber 15:00 Uhr
Omi spielt Hitler  
+ 7 Jahre

Regie und Text: Bernd Schramm
Ausstattung: Claudia Kucharski
Musik: Dominik Voltaire

Spiel: Claudia Kucharski, Felix Pielmeier



Do. 08.03.18  im Theater Kopfüber 19:30 Uhr
Eine Liebe
+ 14 Jahre
Text: Bernd Schramm, Claudia Kucharski
Regie:Bernd Schramm
Ausstattung: Claudia Kucharski
Spiel: Holger Stolz, Claudia Kucharski




So. 11.03.18  im Theater Kopfüber 15:00 Uhr
Omi spielt Hitler 
+ 7 Jahre

Regie und Text: Bernd Schramm
Ausstattung: Claudia Kucharski

Spiel: Claudia Kucharski, Felix Pielmeier



So. 18.03.18  im Theater Kopfüber 15:00 Uhr
Omi spielt Hitler 
+ 8 Jahre

Regie und Text: Bernd Schramm
Ausstattung: Claudia Kucharski

Spiel: Claudia Kucharski, Felix Pielmeier




April 2018



So. 01.04.18  im Theater Kopfüber 15:00 Uhr
Ein Stück Zeit
+ 6 Jahre
Text: Bernd Schramm, Claudia Kucharski
Regie: Bernd Schramm 
Raum und Kostüm: Claudia Kucharski
Spiel: Claudia Kucharski


So. 08.04.18  im Theater Kopfüber 15:00 Uhr
Ein Stück Zeit
+ 6 Jahre
Text: Bernd Schramm, Claudia Kucharski
Regie: Bernd Schramm 
Raum und Kostüm: Claudia Kucharski
Spiel: Claudia Kucharski



So. 15.04.18  im Theater Kopfüber 15:00 Uhr
Die Teekanne
+ 5 Jahre
Text: C. Kucharski
Regie: U. Grzela, W. Wiktorczyk
Ausstattung: C. Kucharski 
Spiel: C. Kucharski


So. 29.04.18  im Theater Kopfüber 15:00 Uhr
Die Teekanne
+ 5 Jahre
Text: C. Kucharski
Regie: U. Grzela, W. Wiktorczyk
Ausstattung: C. Kucharski 
Spiel: C. Kucharski





Mai 2018



So. 20.05.18  im Museumshof, Kaspar-Hauser-Platz 1 15:00 Uhr
Ein Spaziergang mit Christiane Charlotte 
+ 6 Jahre

Text: Werner Müller
Regie: Werner Müller
Kostüm : Claudia Kucharski
Spiel: Claudia Kucharski




So. 27.05.18  im Museumshof, Kaspar-Hauser-Platz 1 15:00 Uhr
Ein Spaziergang mit Christiane Charlotte 
+ 6 Jahre

Text: Werner Müller
Regie: Werner Müller
Kostüm : Claudia Kucharski
Spiel: Claudia Kucharski






Juni 2018


So. 02.06.18  im Theater Kopfüber 15:00 Uhr
Oha! 
+ 5 Jahre
 Text: Bernd Schramm, Claudia Kucharski
Regie: Bernd Schramm
Ausstattung: Claudia Kucharski

Spiel: Thomas Schönweiß, Claudia Kucharski



So. 03.06.18 Premiere im Museumshof, Kaspar-Hauser-Platz 1 15:00 Uhr
Alice im Wunderland 
+ 5 Jahre

frei nach Lewis Carrol

Text: Werner Müller
Regie: Werner Müller
Spiel: Claudia Kucharski, Felix Pielmeier, Aline Joers



So. 10.06.18 im Museumshof, Kaspar-Hauser-Platz 1 15:00 Uhr
Alice im Wunderland 
+ 5 Jahre

frei nach Lewis Carrol

Text: Werner Müller
Regie: Werner Müller
Spiel: Claudia Kucharski, Felix Pielmeier, Aline Joers



So. 17.06.18 im Museumshof, Kaspar-Hauser-Platz 1 15:00 Uhr
Alice im Wunderland 
+ 5 Jahre

frei nach Lewis Carrol

Text: Werner Müller
Regie: Werner Müller
Spiel: Claudia Kucharski, Felix Pielmeier, Aline Joers





Großer Dank auch an unsere Sponsoren und Förderer: